Aktuelle Information zum Coronavirus

Aktuelle Information zum Coronavirus

Maßnahmen in den MEDICLIN Bliestal Kliniken

Aktuelle Information zum Coronavirus

Maßnahmen für Patienten in den MEDICLIN Bliestal Kliniken 

Wir nehmen in unseren Kliniken Patienten zur medizinischen Rehabilitation im Rahmen von Heilverfahren und Anschlussheilbehandlungen auf.

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter erfüllen wir in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt alle gesetzlichen Auflagen und Bestimmungen im Umgang mit dem Coronavirus. Insbesondere setzen wir auch konsequent die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) um.
So werden in den MEDICLIN Bliestal Kliniken u.a. folgende Schutzmaßnahmen durchgeführt, um eine Verbreitung des Virus zu verhindern:

  • Corona-Abstrich bei allen anreisenden Patienten
  • Isolation auf dem Patientenzimmer, bis das Testergebnis vorliegt, ausgenommen sind vollständig Geimpfte und Genesene. Entsprechende Nachweise sind vor oder bei Anreise in Kopie vorzulegen!
  • Bei positiven Testergebnissen wird die Abreise in die häusliche Quarantäne bzw. in ein Krankenhaus (je nach Indikation) organisiert.
  • Einhaltung der Abstandswahrung, zur Unterstützung gibt es Beschilderung und Markierungen auf den Böden in den entsprechenden Bereichen.
  • Zusätzliche Beschilderung zu Verhaltensregeln, insbesondere Abstandswahrung und Basismaßnahmen der Hygiene.
  • Alle Mitarbeiter und Patienten tragen Mund-/Nasenschutz bzw. Mitarbeiter im direkten Patientenkontakt FFP2-Masken.
  • Speisesaal: Die Patienten sind in Gruppen eingeteilt und Essen somit nicht alle gleichzeitig. Jeder Patient hat eine ungefähre Verweildauer von 30 Minuten im Speisesaal. Die Tische sind jeweils nur mit einem Patienten belegt.
  • Ausgangs- und Einlasskontrolle (Die Rezeption ist werktags von 6.30 bis 22 Uhr und am Wochenende von 8 bis 22 Uhr besetzt.)


Besucherregeln

Wir wissen, wie wichtig es ist, gerade im Falle einer Erkrankung Beistand und Zuspruch von Familienangehörigen und Freunden zu erhalten. Wir bitten aber um Ihr Verständnis, wenn wir trotz der Lockerung von Vorsichtsmaßnahmen im öffentlichen Bereich, Patientensicherheit in unserer Klinik in den Mittelpunkt stellen und deshalb nur eingeschränkt Besuche erlauben können.  
 
Da jeder Kontakt von außen ein zusätzliches Risiko für unsere Patienten und Mitarbeiter darstellt, bitten wir Sie, die Besuche auf ein Minimum zu begrenzen. Bitte beachten Sie, dass die Besucherregelung sich jederzeit wieder ändern kann, sollte sich das Infektionsgeschehen lokal oder regional verändern.

Besucherregeln für das Patientenzimmer

  • Pro Patient und Tag ist maximal 1 Besucher zugelassen.
  • Besuchszeiten sind Montag bis Freitag von 16 Uhr bis 20 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 20 Uhr.
  • Die Klinik darf nur mit einer medizinischen Maske (FFP2- bzw. OP-Maske) betreten werden.
  • Nutzung Bistro (in Haus B) möglich
  • Nutzung Speisesaal 1 bzw. 2 nicht möglich

Besucherregeln für unsere Besucherzimmer (nicht Patientenzimmer)

  • Pro Patient und Tag ist maximal 1 Besuch mit bis zu 2 Personen aus einem Haushalt für maximal 1 Stunde zugelassen.
  • Besuchszeiten sind Montag bis Freitag von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr und Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 17 Uhr.
  • Die Klinik darf nur mit einer medizinischen Maske (FFP2- bzw. OP-Maske) betreten werden.

Der Besucher muss/die Besucherin muss:

  • einen negativen PCR-Test vorweisen (nicht älter als 24 Stunden)
  • oder einen negativen Schnelltest vorweisen (nicht älter als 24 Stunden)
  • oder vollständig geimpft sein. Als Nachweis gilt der Impfpass mit Personalausweis (die 2. Impfung muss vor 14 Tagen erfolgt sein)
  • oder genesen sein nach einer Covid-19-Erkrankung. Ein Infektionsnachweis des Gesundheitsamtes, der jünger als 6 Monate ist, muss mit Personalausweis vorgelegt werden.
  • Besuche sind nur von Erwachsenen ab 18 Jahren gestattet.
  • Das ausgehändigte Besucherarmband muss in der Klinik gut sichtbar getragen werden.

Die Anmeldung:

  • Ihren Besuch müssen Sie spätestens am Vortag an der Rezeption anmelden.
  • Anmeldungen sind nur während den Öffnungszeiten der Rezeption (+49 6842 540) möglich.
  • Nach Eintragung des Besuchs und Vorzeigen der benötigten Nachweise wird das Besucherarmband ausgehändigt.
  • Hinweis: Unsere Sitzwachen im Eingangs- und Rezeptionsbereich nehmen keine Reservierungen an.

Ein Besuch ohne vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich!

Die Klinikleitung

Unsere Klinik hat für die Umsetzung der besonderen Maßnahmen zur Prävention von COVID-19 das „Corona-Check Siegel“ des Rehaportals qualitaetskliniken.de erhalten.